Unsere Internen Medizinstudenten kommen nach Shell für ihre RURAL Rotation

Unsere Internen Medizinstudenten kommen nach Shell für ihre rural Rotation. Sie entdeckten in der indigenen Vecinität leben in Armut. Mit eigenen Mitteln organisieren sie medizinische Hilfe, nutzen das “Wochenende”, um den Nekstozyten einen Gesundheitsdienst zu bieten. Sie arbeiten auch an einem Trinkwasserprojekt, dem größten Bedarf für diese Familien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.