Ein Netz aus vielen Knoten kann eine große Last tragen - Ein Seil aus vielen dünnen Fasern ist stärker

Ebenso brauchen wir auch viele Hände, damit das Krankenhaus hier wieder ein Segen für die Patienten ist. Ihre Unterstützung kann Leben retten, indem Sie:

– Kontinuierliches Gebet, wir veröffentlichen monatlich Gebetsmotive.
– Finanzielle Hilfe.

Warum sich engagieren?

Das Krankenhaus braucht viele helfende Hände, die bereit sind, ihr normales Leben in Deutschland zu verlassen,
Schweiz oder anderen Ländern und leben seit einiger Zeit in Ecuador. Hilfe wird unter anderem in der Verwaltung, im Bauwesen benötigt.
Natürlich werden Ärzte und Krankenschwestern benötigt.

Die ecuadorianischen Brüder haben vielleicht nicht viele materielle Ressourcen,
aber sein Feuer, seine Leidenschaft und seine Hingabe sind so stark, dass sie Sie motivieren werden, sich dieser edlen Mission zu widmen.

Unser Krankenhaus ist international. Wir suchen sowohl nationales als auch internationales Gesundheitspersonal. Gerade für ecuadorianische Ärzte ist es die Chance, in einem wachsenden ländlichen Raum mit Zukunft im Team mit anderen Spezialisten „ihre Klinik“ zu gründen.

Aber wir suchen auch Missionare!

Was haben wir in der Vergangenheit erreicht?
– Unsere Ambulanz ist seit 2015 in Betrieb
– wir haben ein Labor mit gutem Gepäck bis hin zu PCR-Tests auf Tropenkrankheiten
– wir starten weitere Lieferungen.
– unsere Tagesklinik führt Operationen durch.
– Im November 2016 haben wir mit dem Vorbesitzer – Reach Beyond – einen Vertrag über den Kauf des Grundstücks, der Häuser usw. innerhalb von 4 Jahren unterzeichnet. Wir sind bereits Eigentümer von 50%.